Terra Incognita: Teil 1

Nach dem Sturz der Monarchie auf ihrem Planeten fliehen die zwei königlichen Alien-Teenager Aja und Krel in Begleitung ihres gefühllosen Bodyguards auf die Erde.

Terra Incognita: Teil 2

Nach ihrer Bruchlandung in der Stadt Arcadia suchen die beiden Majestäten – verkleidet als Menschen – nach einer geeigneten Technologie, um ihr Raumschiff anzutreiben.

Reine Kopfsache

Um unter den Menschen weniger aufzufallen, baut Krel ein Gerät zum Gedankenlesen. General Morando setzt indes Kopfgeldjäger auf die beiden Majestäten an.

Käfer!

Stuart, der größte Fan der Majestäten, will dabei helfen, eine Plage außerirdischer Käfer auszumerzen, bevor die wahre Identität der Geschwister enthüllt wird.

Auf Kollisionskurs

Um Teile ihres Raumschiffes zu finden, wollen die Majestäten ihren Führerschein machen. Doch stattdessen liefern sie sich eine Verfolgungsjagd mit der Zeron-Bruderschaft.

Daja-vu

Ein Riesentroll richtet auf dem Wissenschaftswettbewerb der Schule Chaos an und droht, sowohl die Trollwelt als auch die Identitäten der Majestäten auffliegen zu lassen.

Papierkram

Der Aufsichtsrat der Schule verlangt von Aja und Krel eindeutige Ausweispapiere. Zadra findet die Identität des Verräters heraus, der am Sturz beteiligt war.

Uneingeladene Gäste

Eine Botschaft von Akiridion-5 versetzt Vex in Alarmbereitschaft. Ein Ausflug der Majestäten mit Freunden in den Wald wird von der Ankunft der Kopfgeldjäger gestört.

Ausflüge

Die Majestäten suchen im Wald nach Ajas vermisstem Serrator und halten das Amulett von Trolljäger Jim Lake versehentlich für die verlorene Waffe.

Mission in Arcadia

Die Majestäten und Stuart schleusen sich in eine Hochsicherheitsanlage des Militärs ein, um das letzte Teil zu stehlen, das zum Antreiben des Mutterschiffs nötig ist.

Die Wahrheit

Aja beschließt, Steve ihre wahre Identität als Alien zu verraten. Ihr Geständnis wird jedoch von der Zeron-Bruderschaft unterbrochen.

Letzte Nacht auf der Erde

Die Majestäten feiern ihren letzten Tag an der Schule – und auf der Erde – mit Freunden. Doch Zadras Ankunft und Enthüllungen über einen Verrat erschüttern sie zutiefst.

Ein Omen

Alpha entfesselt eine Reihe von Angriffen auf die Geschwister, wodurch Oman das Schiff und die königlichen Kerne stehlen kann. Ist dies das Ende des Hauses Tarron?