Scooter Buskie

Das nervigste Baby der Welt, das ständig schreit, macht all seinen Nachbarn das Leben zur Hölle. Kann das Einsatzteam von Boss Baby die Lage retten?

Der trojanische Kater

Als ein entlaufenes Kätzchen plötzlich auftaucht und von den Templetons adoptiert wird, heizt sich der Wettbewerb um die Position als süßester Fratz im Haus gewaltig auf.

Familienspassabend

Der Familienspaßabend wird für Baby Boss zur Tortur, als die Templetons zur katz-astrophalen Eröffnung eines scheinbar perfekten Familienrestaurants gehen.

DIE GEPANSCHTE BABYMILCH: EIN FALL FÜR DEKKAR MOONBOOTS

Tims Alter Ego, Weltraumdetektiv Dekker Moonboots, ist zur Stelle, um in der Baby Corp ein Rätsel zu lösen. Die Hinweise lassen zunehmend auf einen Maulwurf schließen.

Kleine Miss Fleischklops

Das Team will einen der ihren in den Fleischklopswettbewerb einschleusen, um sicherzugehen, dass der Gewinner jemand ist, dem Baby Corp vertrauen kann.

Darm-Alarm

Boss Babys muss sich krankmelden, da er unter Verstopfung leidet und keinen mehr „abseilen“ kann. Nun muss Tim das Ruder übernehmen.

Der Boss-Sitter

Während ihre Eltern abends ausgehen, bleiben die zwei Brüder mit einer Babysitterin zu Hause. Boss Baby möchte sie blamieren, doch sie ist leider viel zu raffiniert.

Das Katzenhaus

Während Tim Überstunden macht, um in der Nachbarschaft Gutes zu tun, gehen Staci und Boss Baby undercover, um Jimbo aus einem Haus zu retten, das voller Ratten ist.

Der Firmentag

Das Team macht sich bereit, um dem megafetten CEO Baby am Firmentag den Sieg zu vermasseln. Denn es ist ein abgekartetes Spiel und Fieslinge sollten niemals gewinnen.

Babys an Bord

Ein „kostenloser“ Familienurlaub hat doch seinen Preis, da Tim auf dem achtstündigen Flug nach Paris in einem Flugzeug voller Babys für Ruhe sorgen soll.

Katzencop

Die Templetons laufen einem Katzencop mit Verbindungen zum bösen Kater Calico über den Weg. Doch Tim weiß, wie man verhandelt.

Halte durch, Baby!

Sie wollen nach Einbruch der Dunkelheit in die Baby Corp einbrechen, um Boss Babys Job zu retten. Doch dabei verwandelt sich Tim in einen entfesselten Draufgänger.

"Sechs gut platzierte Kätzchen "

Kater Calicos Plan ist in vollem Gange. Also trommelt Boss Baby seine Kollegen zusammen, um Calico und dessen Kätzchen das Handwerk zu legen und die Stadt zu retten.

Boss Baby

Als praxisnaher und gerissener Vertreter verfolgt Boss Baby seine Mission: Babys sollen weiterhin den größten Marktanteil in Sachen Liebe einnehmen. Er ist ein wirklich süßer Fratz, doch die rosa Bäckchen täuschen. Mit allen Wassern der Unternehmenswelt gewaschen, ist er ständig hinter der nächsten Beförderung her – und genauso lebt er auch. Charme und Dreistigkeit einmal außen vor gelassen bleibt er doch ein Baby, das glaubt, Leute verschwinden, wenn es die Augen schließt. Er würde es zwar nie zugeben, aber das neue Leben mit seinem großen Bruder Tim hat Boss Baby auch ein bisschen sanfter werden lassen.
 

Timothy Templeton

Tim ist der fantasievolle und etwas naive große Bruder von Boss Baby. Er ist ein wahres Kind mit Idealen (kein Schokoriegel kann groß genug sein), das das Leben in vollen Zügen genießt und seinen Tagträumen nachhängt. Schließlich gibt es für ihn keinen Traum, der nicht wahr werden kann. Mit der Überzeugung, dass das Leben fair sein sollte, ist er der Ausgleich für die hartgesottene Unternehmenssichtweise von Boss Baby. Bei Außeneinsätzen liefert Tim die Muskeln, wobei er nicht immer die Folgen bedenkt. Aber das erwartet auch niemand von einem Kind.
 

Staci

Die intelligente und ehrgeizige Staci steht ständig unter Spannung und ist immer auf alles vorbereitet. Sie gehört zum Außenteam von Boss Baby und ist seiner Persönlichkeit am ähnlichsten. Immer auf den nächsten goldenen Sternaufkleber in der Tabelle aus, ist sie erpicht darauf, stets gut abzuschneiden und dafür Anerkennung zu erhalten.
 

Jimbo

Jimbo bringt Boss Baby glühende Loyalität und absolutes Vertrauen entgegen. Der Vollstrecker des Teams ist ein süßer Gigant, der nur kuscheln will – was angesichts seiner Größe dennoch gefährlich werden kann. Doch aufgepasst, wenn er wütend wird, dann kann er ordentlich zuschlagen.
 

Drillinge

Sie sind die typischen Ja-Sager, die einfach nur froh sind dazuzugehören. Nachdem sie zurück ins Hauptquartier beordert wurden, sind sie jetzt Boss Babys interne Helfer. Sie sind zwar in keinem ihrer Jobs wirklich gut, aber dafür einfach nur derartig goldig, dass sie in jeder Leistungsbewertung hervorragend abschneiden.